Von Mikro bis Makro: Plastik im Wasser - was tun?

Info-Stand bei den Münchner Wissenschaftstagen

Plastik schwimmt in den Ozeanen, im Starnberger See und auch in der Isar - gut sichtbar als Plastikmüll oder aber versteckt als Mikroplastik. So gelangt es sogar in unsere Getränke. Aber wie kommt eigentlich so viel Plastik in die Gewässer? Welche Gefahren bringt es mit sich? Was kann ICH dagegen tun? An unserem Info-Stand können Sie viele Informationen erhalten und diese Fragen diskutieren.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 13.11.2016
14:00 – 15:30 Uhr
Kursnummer D324020
Dozentin/Dozent Dr. Ulrike Wagner
Julia Hager
Zeitraum/Dauer 2016-11-13T14:00:0013.11.2016
Ort MünchenSchwanthalerhöhe
Deutsches Museum Verkehrszentrum (Eingang)
, Am Bavariapark 5
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung nicht erforderlich
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
Plätze
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 31/65, oebz@mvhs.de