Nachbarschaft und interkulturelles Zusammenleben

München ist bunt

Wachsende Bevölkerung, zunehmende Nachverdichtung, Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Wohnkonzepten - wir stehen gemeinsam vor großen Herausforderungen. Sprachliche und kulturelle Barrieren erschweren ein friedliches Miteinander zusätzlich. Wie kann zusammen wachsen, was auf den ersten Blick nicht zusammenpasst? Welchen Rahmen geben bestehende Gesetze und Verordnungen? Welche anderen Wege gibt es? Die Rechtsanwältin und Mediatorin stellt Fälle aus der Praxis vor und zeigt Wege, wie ein buntes München für alle Beteiligten zum Gewinn werden kann. In Kooperation mit dem Bauzentrum München.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 26.04.2017
18:30 – 19:30 Uhr
Kursnummer E324231
Dozentin/Dozent Juliana Helmstreit (RA)
Zeitraum/Dauer 2017-04-26T18:30:0026.04.2017
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erbeten
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)