Traditionelle Thai-Massage - Schwerpunkt Schulterbereich

Die Thai-Massage bietet für Schulterverspannungen wirkungsvolle Griffe und Behandlungsmethoden. Die Schultern stehen mit vielen Körperteilen in Verbindung (z. B. Oberarme, Hüften, Reflexpunkte an Händen und Füßen), die gedehnt und mit Drucktechniken behandelt werden können. Wir lernen, wie wir verhärtete Muskeln wieder loszulassen und entspannen können. An diesem Tag widmen wir unsere Aufmerksamkeit den Schultern in unterschiedlichen Körperpositionen (Rücken-, Bauch-, Seitenlage). Vorkenntnisse zur Thai-Massage sind nicht zwingend erforderlich.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 29.04.2017
10:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer E351515
Dozentin/Dozent Ulrike Loeschke
Zeitraum/Dauer 2017-04-29T10:00:0029.04.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr 39,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Anmeldung: (089)48006-6239 Beratung: (089)48006-6565/-6558