Münchens Unterwelt - Besuch im Kanalnetz

Die Einrichtungen der Kanalisation werden in einer Großstadt wenig beachtet, obwohl sie lebensnotwendig sind. Unter München liegen ca. 2300 Kilometer Abwasserkanäle, die ältesten von ihnen sind inzwischen über hundert Jahre alt. Sie haben die Gelegenheit, in ein altes Kanalstück und in eines der größten Regenrückhaltebecken Europas unter dem Hirschgarten einzusteigen.
Bitte festes Schuhwerk und MVV-Fahrkarte mitbringen.
Dienstag, 17.04.2018
10:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer G125748
Dozentin/Dozent Benjamin Tax
Zeitraum/Dauer 2018-04-17T10:00:0017.04.2018
Ort Neuhausen
Treffpunkt
, Waisenhausstr./Ecke Klugstr.
Gebühr 3,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 30
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006-6830