Stadtstreunereien im Klinikviertel

Die Gegend am Sendlinger Tor - sowohl das Hacken- wie das Angerviertel - hatte früher keinen guten Ruf, beherbergte es doch das Scharfrichterhaus und ein "Haus der gemeinen Dochterlin", das städtische Bordell. Zugleich lag am Stadtrand ein Friedhof bei der Kreuzkirche. Mit dem Bau des "Allgemeinen Krankenhauses" wurde vor 200 Jahren der Grundstein für das Münchner Klinikviertel gelegt. Eines der letzten spektakulären Bauwerke des Viertels, die "Universitäts-Frauenklinik und Hebammenschule" an der Maistraße, feierte gerade sein 100-jähriges Jubiläum.
Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 24.06.2017
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer E121145
Dozentin/Dozent Dr. Willibald Karl
Zeitraum/Dauer 2017-06-24T11:00:0024.06.2017
Ort MünchenLudwigsvorstadt
Treffpunkt: St. Matthäus, Eingang
, Nußbaumstr. 1
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643