Die israelisch-jüdische Küche

Durch das Zusammentreffen vieler Menschen aus den verschiedensten Ursprungsländern hat sich in Israel eine eigene Kochkultur entwickelt. Die koschere jüdische Küche ist dadurch sehr abwechslungsreich. Die Speiseregeln, die typisch für die jüdische Küche sind, werden erläutert und beim Kochen der zahlreichen Gerichte praktisch umgesetzt. Beim Essen hören Sie hebräische Musik, informieren sich über jüdische Bräuche, Sitten und Feste und erhalten dabei Einblick in die jüdische Lebensweise.
ab Freitag, 02.02.2018, 18:00 Uhr
Kursnummer F384520
Dozentin/Dozent Bilha Widmann
Zeitraum/Dauer 2018-02-02T18:00:002x, 02.02.2018 - 09.02.2018
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Materialgeld 20,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 48006-6554 oder sigrid.ebel@mvhs.de