Calligraffiti - die Kunst, seinen Namen zu schreiben

Nichts ist grundlegender in der Graffiti-Kunst als seinen Namen in möglichst individuellen Buchstaben an Wänden zu verewigen. Aber wo Graffiti die Einzigartigkeit des Writers betont, versucht die jahrtausendealte Kunst der Kalligraphie individuelle Spuren des Schreibers möglichst zu vermeiden. Dieser Vortrag beleuchtet die fruchtbare Verbindung aus den Ansätzen der Kalligraphie und der Graffiti-Kunst und zeigt beeindruckende Resultate von Street Art Künstlern auf der ganzen Welt.
Wir empfehlen ergänzend die Führung "MUCA - Museum of Urban and Contemporary Art" (G213160 und G213162) mit Vivien Rathjen.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 19.07.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer G217240
Dozentin/Dozent Vivien Rathjen
Zeitraum/Dauer 2018-07-19T18:00:0019.07.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Malgorzata Maj-Kladen, malgorzata.maj-kladen@mvhs.de