Ich bin dunkel und schön

Die Schwarze Madonna

Die Muttergottes, eine einfache Hausfrau aus Palästina, hat alle Hände voll zu tun: Sie fungiert in Personalunion als Patrona Bavariae, Königin von Polen, Schutzfrau Kataloniens und mehr. Da können magische Fähigkeiten nicht schaden. Wird sie deshalb in Altötting, Tschenstochau oder auf dem Montserrat als "Schwarze Madonna" gezeigt? Die Gelehrten sind sich nicht einig. Sie diskutieren unter anderem, ob in der "Jungfrau Maria" die Erinnerung an eine dunkelhäutige "Urmutter" fortlebt, die als Göttin der Geburt und des Todes verehrt wurde.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 28.04.2017
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer E218470
Dozentin/Dozent M.A. Klaus Reichold
Zeitraum/Dauer 2017-04-28T18:00:0028.04.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de