Die Singermaschin

Neue bayerische Volksmusik mit Sorgfalt vernäht

In junger handwerklicher Volksmusiktradition und Improvisation verfertigt die Singermaschin Gsangl und Gstanzl im Chanson-Schnitt über alles, was "menschelt". Verse, Reime und Strophen mit einem Augenzwinkern musikalisch formschön und edel verzwirnt. Den roten Faden spinnen: Florian Burgmayr, Evi Keglmaier (Zwirbeldirn), Simone Lautenschlager (Niederbayerischer Musikantenstammtisch) und Josef Parzefall (Dr. Döblingers Kasperltheater).
In Kooperation mit der Stadtbibliothek Fürstenried und Kultur & Mehr / Trägerverein Bürgersaal Fürstenried e.V.
Der Kurs ist beendet.
Freitag, 12.05.2017
20:00 – 22:00 Uhr
Kursnummer E124160
Dozentin/Dozent Singermaschin
Zeitraum/Dauer 2017-05-12T20:00:0012.05.2017
Ort MünchenFürstenried-Ost
Bürgersaal Fürstenried-Ost
, Züricher Str. 35
Gebühr 14,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Ferienkurs
Plätze
Info & Beratung Martina Otto Tel.: 089/480066736