Westafrikanischer Tanz mit Siré Doumbouya und live Trommelbegleitung

Fortgeschrittene

Der westafrikanische Tanz ist voller Anmut, Leichtigkeit und geballter Energie, die auf der Wechselwirkung von Kraft und Durchlässigkeit beruht. Stets geht es aber auch um die unmittelbare Verbindung zur live gespielten Musik. Wir lernen zunächst die tänzerischen Formen kennen und erleben dann, wie das Zusammenspiel mit den Trommlern gelingt.
Die Tänzerin, Schauspielerin und Tanzpädagogin Siré Doumbouya stammt aus einer bekannten Griot Familie. Sie ist eine der ersten Frauen Guineas, die nicht nur die vielen verschiedenen traditionellen Tänze beherrscht, sondern sich auch an den Basstrommeln behauptet.
Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Samstag, 16.11.2019, 16:30 Uhr
KursnummerJ275456
Dozentin/DozentSiré Doumbouya
Zeitraum/Dauer2019-11-16T16:30:002x, 16.11.2019 - 17.11.2019
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 46,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6716/6717/6715