Bulgarien mit Plovdiv - Europäische Kulturhauptstadt 2019

10. bis 20. Juni 2019

In Bulgarien besuchen wir neben der europäischen Kulturhauptstadt Plovdiv, dem bekannten Badeort Varna am Schwarzen Meer und faszinierenden Landschaften auch zahlreiche kunsthistorische Sehenswürdigkeiten, darunter fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten: die Kirche von Bojana in Sofia, das Felsenrelief des Reiters von Madara, das Thrakergrab von Kasanlak, das Kloster Rila und die Altstadt von Nessebar.

Mo, 10. Juni: Anreise und Fahrt nach Triavna (ca. 300 km)
Flug München - Sofia mit Lufthansa ca. 9.25 - 12.10 Uhr. Über Schipka (Gedächtniskirche) und den Schipka Pass geht es zum Freilichtmuseum von Etara und in die Kleinstadt Triavna, in der sich eine der ältesten und bekanntesten Kunstschulen Bulgariens befindet. Ü/AE in Triavna. **** Kalina Palace, www.kalinapalace.com mit Innenpool

Di, 11. Juni: Triavna - Veliko Tarnovo (45 km)
Stadtrundgang in Triavna und Besichtigung des Museums der Holzschnitzerei. Fahrt zum Drjanovski Kloster, das noch heute von Mönchen bewohnt wird und dem Erzengel Michael geweiht ist und der Batschko-Kiro-Höhle. Weiter nach Veliko Tarnovo, der ehemaligen Hauptstadt Bulgariens, einst Wiege der Malerei, der Architektur und Literatur des Landes. Stadtrundgang zu schönen Bürgerhäusern, Kirchenbauten und Resten der Festung. Ü/AE im ****Hotel Meridian Hotel Bolyarski, www.bolyarski.com (Wellnessbereich mit Dampfbad, Solarium und Sauna)

Mi, 12. Juni: Veliko Tarnovo - Varna (ca. 260 km)
Weiter geht es in das nahegelegene Museumsdorf Arbanassi mit einem wunderschönen Ortskern, dem Konstanzalievata Haus und der Christi-Geburts-Kirche (Scheunenkirche) und zum Felsenrelief des Madara-Reiters aus dem frühen Mittelalter, Teil der Hauptkultstätte des ersten bulgarischen Reiches (UNESCO-Weltkulturerbe) und zu den Felsbildungen des Steinernen Waldes. Ü/AE in Varna am Schwarzen Meer im ****Panorama Hotel, www.panoramabg.com (1 Minute vom Strand entfernt)

Do, 13. Juni: Varna und fakultativer Halbtagesausflug Goldstrand und Aladja (einfach 22 km)
Stadtrundgang in Varna mit römischen Thermen und Archäologisches Museum mit dem ältesten Goldschatz des Landes, ME, Rest des Tages zur freien Verfügung am Meer oder fakultativer Halbtagesausflug (€ 40.-) vorbei am "Goldstrand" zur Besichtigung des Höhlenklosters Aladja, Ü in Varna

Fr, 14. Juni: Varna und fakultativer Halbtagsausflug Botanischer Garten (einfach 45 km)
Ganztags zur freien Verfügung zur Erholung, zum Baden oder vormittags Halbtagesausflug (€ 40.-) zum nördlich von Varna gelegenen Botanischen Garten in Balchik in der ehemaligen Sommerresidenz der
rumänischen Königin Maria Alexandrina Victoria de Edinburgh (1875-1938) mit seltenen Pflanzen, Bäumen
und einer großen Kakteensammlung. AE/Ü in Varna

Mi, 19. Juni: Bansko - Rila Kloster - Sofia (ca. 280 km)
Fahrt zum Rila Kloster (UNESCO-Weltkulturerbe) im Rilska-Tal auf 1147m - dem ältesten und größten
Kloster Bulgariens mit verzierten Kuppeln und farbenprächtigen Deckenmalereien. Der Sage nach wurde
es von Ivan Rilski, einem in einer Höhle lebenden Einsiedler, gegründet. Dieser zählt heute zu den
wichtigsten orthodoxen Heiligen. In einem Restaurant des Rila-Klosters essen wir eine frische Forelle. Weiterfahrt nach Sofia, Stadtrundfahrt mit den Ruinen der röm. Stadt Serdice, dem Zarenschloss und der
Kathedrale von Alexander Nevski. AE/Ü im ****Hotel Down Town in Sofia, www.hotel-downtown.net

Do, 20. Juni: Sofia und Rückflug
Sofia Besuch der Bojana-Kirche (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Fresken aus dem Jahre 1259 und des Nationalmuseums, Freizeit, ca. 19.20 - 20.15 Uhr Rückflug nach München

Leistungen:
Flug München - Sofia - München mit LH in der Economy Klasse, 10 x Ü/F, Zimmer mit Bad oder Du/WC, 8 x AE, 2 x ME, Busfahrten, Eintritte, Führungen lt. Programm, 1 Weindegustation, Reisepreissicherungsschein, Besichtigungen mit Audio-System, örtliche lizensierte deutschsprachige Reiseleitung, Reisebegleitung ab/bis München

Zur Information und Vorbereitung:
Vortrag (H183295) mit Ihrer Studienreiseleiterin
Anmeldung nur im Fachgebiet
ab Montag, 10.06.2019, 09:00 Uhr
Kursnummer H185480
Dozentin/Dozent Studienreisebegleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH, Ignaz-Günther-Straße 18, 81927 München
Zeitraum/Dauer 2019-06-10T09:00:0011x, 10.06.2019 - 20.06.2019
Ort
Treffpunkt wird mitgeteilt Studienreisen
Gebühr Reisepreis im DZ: € 1695.- (18-32 TN)
EZ-Zuschlag: € 198.- · zwei Halbtagesausflüge ab Varna à € 40.- · Bezahlung beim Veranstalter · Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Veranstaltungstyp Studienreise
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Fachliche Beratung: studienreisen@mvhs.de