Konzert im Wald - Pop und Poesie

Bella und Eva Niedermeier

Eine Reise durch Gefühlswelten. Eva Niedermeier malt Geschichten des Lebens mit Worten, die durch die Musik von Bella bereichert, erleichtert und zugleich vertieft werden. Das große Leben gebannt in Texte und Melodien, die aufeinander aufbauen und sich direkt ins Herz der Zuhörer schleichen.
Bella, alias Irmi Haager und Hanna Specht, interpretieren alte und neue Ohrwürmer der Popmusik. Mit Kontrabass, Ukulele und zweistimmigem Gesang ist das ein berührendes, weil intimes und besonderes Klangerlebnis. Eva Niedermeier erhielt 2015 den Titel "Bayrische U20 Meisterin im Poetry Slam". Seitdem tritt die 20-jährige Kulturförderpreisträgerin regelmäßig im deutschsprachigem Raum als Slam Poetin und Liedermacherin auf.
Kursnummer I860012
Dozentin/Dozent Irmi Haager
Eva Niedermeier
Hanna Specht
Zeitraum/Dauer 2019-08-08T19:30:00do 19.30 bis 21.00 Uhr · 8.8.2019
Beginn: Donnerstag, 19:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 21:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr 14,00 €
Restkarten vor Ort
Für Teilnehmer des Kunstsommers kostenfrei
Veranstaltungstyp Konzert
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.