Musical Voices of America

Kino im Ohr - Wie Filmmusik unsere Wahrnehmung beeinflusst

Schon Hitchcocks musikalischer Wegbegleiter Bernard Herrmann konstatierte, es sei beinahe unmöglich, Filme ohne Musik zu machen. Oft kaum bewusst wahrgenommen, nimmt Filmmusik aber immer entscheidenden Einfluss auf die emotionale Ausdruckskraft des Werkes.
Anhand aktueller wie historischer Film- und Musikbeispiele werden ausgewählte Protagonisten der amerikanischen Filmmusikszene und ihr Umgang mit musikalischen Mitteln und musikdramaturgischen Konzepten vorgestellt. Dabei geht es auch um den Wandel der filmmusikalischen Ästhetik unter dem Einfluss der technologischen Entwicklung oder dem jeweiligen Zeitgeist.
Prof. Hansjörg Kohli, ehemaliger Leiter Musikredaktion Fernsehspielabteilung des ZDF, ist Lehrbeauftragter für Musikdramaturgie und Filmscoring an der Hochschule für Musik und Theater München.
Montag, 18.02.2019
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer H270056
Dozentin/Dozent Prof. Hansjörg Kohli
Zeitraum/Dauer 2019-02-18T20:00:0018.02.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-6239
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-6716/6715