The Russian Avantgarde

Regie: Barrie Gavin, Kim Evans, Reiner E. Moritz, 2014, ca. 150 Min.

Der Kunstsammler George Costakis (1913 Moskau - Athen 1990) wuchs als Kind griechischer Eltern in Moskau auf. Schon in jungen Jahren begann er, Kunst zu sammeln. Ein weggeworfenes konstruktivistisches Bild oder eine Arbeit von Marc Chagall, die als Ersatz für eine zerbrochene Fensterscheibe zweckentfremdet worden war, erweckten sein Interesse. Bei seinem Tod hinterließ er eine der bedeutendsten Sammlungen russischer Avantgarde-Kunst. Der Film enthält ein Porträt des Sammlers sowie Dokumentationen über die Künstler Marc Chagall und Kasimir Malewitsch.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 16.11.2017
18:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer F217040
Dozentin/Dozent Dr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer 2017-11-16T18:00:0016.11.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Film
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de