Klassischer japanischer Tanz/Kabuki -- "Omi no Okane"

Das Kabuki-Stück "Omi no Okane" wurde erstmalig Anfang des 19. Jahrhunderts in Edo (Tokio) aufgeführt und rühmt die landschaftliche Schönheit und Vielfalt des Biwa-Sees. Protagonistin ist die junge Landarbeiterin Okane, die über ungewöhnlich große Körperkraft verfügt. Diese Frau ist so stark, dass sie ganz alleine ein durchgehendes Pferd bezwingt und eine Gruppe von Fischern im Kampf besiegt. Hier wird eine Szene einstudiert, in der Okane tänzerisch die heitere, romantische Sommerstimmung am See darstellt.

Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Bewegungserfahrung, auch aus anderen Tanzsparten, ist von Vorteil.
Der Kurs ist beendet.
ab Samstag, 18.05.2019, 10:00 Uhr
KursnummerI267116
Dozentin/DozentEiko Hayashi
Zeitraum/Dauer2019-05-18T10:00:002x, 18.05.2019 - 19.05.2019
Pausen nach Absprache
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 38,00 €
Zielgruppe
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de