Meisterwerke der Renaissance

Botticellis "Primavera", Michelangelos "David", die Kuppel des Petersdoms - warum werden diese Werke bis zum heutigen Tag mit Kunst und Schönheit assoziiert? Was macht diese gewaltige Erneuerungsbewegung, die nicht nur die Gesellschaft, sondern auch und vor allem alle Bereiche der Künste umfasste, bis heute so faszinierend? Im Seminar werden die kulturellen und politischen Hintergründe der Renaissance beleuchtet und Arbeiten der Malerei, Architektur und Plastik ausführlicher betrachtet. Die Kunst der Renaissance ist nicht einfach nur schön, sondern rätselhafter, als es auf den ersten Blick scheint!
ab Freitag, 03.05.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer I830002
Dozentin/Dozent Dr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer 2019-05-03T18:00:0003.05.2019 - 05.05.2019
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 95,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung 100,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.