Das Weiß im Aquarell

Anhand verschiedener Themenbereiche werden wir Motive durch großflächiges Aussparen und Andeutungen auf das Wesentliche reduzieren und uns dem Thema Abstraktion nähern. Das Weiß des Papiers wird dabei zur wichtigen gestalterischen Kraft und verschafft dem Bild Leichtigkeit, Offenheit und Transparenz. Bildbeispiele des Dozenten zeigen die Möglichkeiten und Ansatzpunkte auf. Unübliche Techniken der Materialbehandlung und des Farbauftrags werden auch dem langjährigen Aquarellisten neue Impulse geben.
ab Samstag, 10.12.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer D221850
Dozentin/Dozent Christian Eckler
Zeitraum/Dauer 2016-12-10T10:00:002x, 10.12.2016 - 11.12.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 77,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22