Orientalischer Tanz (Bauchtanz) -- Tribal-Fusion-Bellydance

Anfängerinnen ohne Vorkenntnisse

Alter Silberschmuck nomadischer Völker, indische Saris, funkelnde Steine, ein Hauch von Jugendstil? Bunt und fantasievoll sind die Kostüme beim Tribal-Fusion-Bellydance. Dieser Tanzstil hat seine Wurzeln in den USA und gibt dem klassischen orientalischen Tanz ein neues Gesicht. Bauchtanz und American Tribal Style (ATS) werden mit Elementen anderer Stile, wie z.B. HipHop, Modern Dance oder indischem Tanz, kreativ kombiniert. Auch für die abwechslungsreiche Musikauswahl von Rap bis Blues, von Klassik bis Balkan Beats gilt: Erlaubt ist, was gefällt.
Sonntag, 22.01.2017
10:00 – 14:00 Uhr
Kursnummer D268152
Dozentin/Dozent Eva Kölln (Eve)
Zeitraum/Dauer 2017-01-22T10:00:0022.01.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenBogenhausen
Volkshochschule
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 28,00 €
Zielgruppe Nur für Frauen
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)