Klassischer japanischer Tanz/Kabuki

"Vier Jahreszeiten in Kyoto"

Der traditionelle japanische Kabuki-Tanz stammt aus dem Beginn des 17. Jahrhunderts und erzählt mit tänzerischen und pantomimischen Mitteln Geschichten. Wir lernen den Tanz einer Geisha kennen, der das Leben, die Landschaften und die jahreszeitlichen Stimmungen in der alten Kaiserstadt Kyoto beschreibt: den Duft der zarten, rosa Kirschblüten an einem Frühlingsabend, einen Ausflug an den Kamogawa-Fluss an einem heißen Sommertag, die leuchtenden Farben des bunten Herbstlaubs, ein heimliches Rendezvous im Winter.

Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Bewegungserfahrung, auch aus anderen Tanzsparten, ist von Vorteil.
ab Samstag, 21.01.2017, 10:00 Uhr
Kursnummer D267114
Dozentin/Dozent Eiko Hayashi
Zeitraum/Dauer 2017-01-21T10:00:002x, 21.01.2017 - 22.01.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 36,00 €
Zielgruppe Nur für Frauen
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)