Köpfe - plastisches Gestalten mit Ton

Die Plastik wird von innen her aufgebaut: von den Schädelknochen über Muskeln, Sinnesorgane (Augen, Ohren, Nase, Mund) bis zu Haut und Haaren. Der anatomische Zusammenhang wird dadurch nachvollziehbar. Abwechselndes Zeichnen und Modellieren macht die einzelnen Schritte verständlich. Porträts oder Selbstporträts sind möglich. Fertige Arbeiten können nach einer längeren Trocknungszeit gebrannt oder abgegossen werden, auch Bronzeguss ist möglich (Absprache mit der Dozentin im Kurs).
Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 19.11.2016
10:00 – 18:00 Uhr
Kursnummer D224320
Dozentin/Dozent Nora Matocza
Zeitraum/Dauer 2016-11-19T10:00:0019.11.2016
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 104,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendworkshop
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 10
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22