Landschaftsfotografie im Winter

Schnee, Raureif, tief stehende Sonne - die Landschaft entwickelt im Winter einen besonderen Reiz. Die Bedingungen beim Fotografieren im Winter, extreme Lichtverhältnisse und hohe Kontraste, führen jedoch oft nicht zu zufriedenstellenden Ergebnissen. In der theoretischen Einführung werden die Grundlagen für Landschaftsaufnahmen erläutert und Informationen zur Ausrüstung gegeben. Praktische Übungen finden im Rahmen der kleinen Wanderung im Voralpenland statt. Das Ziel wird je nach Schneelage und Witterung gewählt. Es kann analog und digital fotografiert werden. Die Teilnahme am Einführungsabend ist unbedingt erforderlich.

Voraussetzung: Die Anfahrt erfolgt privat mit dem PKW. Benzinkosten werden aufgeteilt. Festes Schuhwerk und Kondition für eine leichte Wanderung sind erforderlich.
ab Donnerstag, 19.01.2017, 19:30 Uhr
Kursnummer D255320
Dozentin/Dozent Werner Resch
Zeitraum/Dauer 2017-01-19T19:30:003x, 19.01.2017 - 09.02.2017
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 80,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84