Der Jakobsbrunnen in der Kapelle der Medizinischen Klinik an der Ziemssenstraße

Für Hochaltrige besonders geeignet

Der zeitgenössische Bildhauer Josef Welling schuf für die Krankenhauskapelle St. Maximilian einen der schönsten Weihwasserbrunnen Münchens mit einem Skulpturenreigen der besonderen Art. Seine außergewöhnliche Entstehungsgeschichte und seine Bedeutung erzählt diese Führung. Tauchen Sie ein in seine Geschichte und entdecken Sie mit Musik untermalt sein lebendiges Sprudeln.

Die MVHS im Münchenstift - Mit Erfahrung Neues lernen
ist ein Kooperationsprojekt der Münchner Volkshochschule mit der MÜNCHENSTIFT GmbH.
Das Angebot ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der MÜNCHENSTIFT-Häuser kostenfrei.

Mit freundlicher Unterstützung des Sozialreferats der Landeshauptstadt München.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 27.10.2016
14:00 – 15:00 Uhr
Kursnummer D172105
Dozentin/Dozent Anette Spieldiener
Zeitraum/Dauer 2016-10-27T14:00:0027.10.2016
Ort MünchenLudwigsvorstadt
Treffpunkt: Medizinische Klinik an der Ziemssenstraße, Foyer
, Ziemssenstr. 1
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Zielgruppe Für Senioren
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 15
Info & Beratung (0 89) 72 10 06 26/-27/-29