Bauhaus und De Stijl

Das Bauhaus (1919--1933) wurde nach dem Ersten Weltkrieg gegründet, um Deutschland eine neue geistige Perspektive zu geben. Es war damals die bedeutendste Kunstschule der Welt, an der die Überzeugung herrschte, man könne mit Hilfe von guter Architektur und gutem Design die Welt verbessern. Ähnliche Ideen hatte zeitgleich die Gruppe "De Stijl" in den Niederlanden, die mit radikaleren Mitteln als das Bauhaus Architektur- und Designgeschichte prägte. Sehen Sie die bahnbrechenden Entwürfe jener Zeit, die bis heute unser ästhetisches Empfinden prägen.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 19.11.2016
16:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer D218434
Dozentin/Dozent Dr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer 2016-11-19T16:00:0019.11.2016
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Senior-Card Ermäßigung mit Senior-Card möglich
Info & Beratung Fachgebiet: (089) 444 780-50/-52 Anmeldung: (089) 480 066 239