Schauspieltraining und Stimmarbeit nach der Linklater-Methode

Die konsequenten, spielerisch aufeinander aufbauenden Übungen des Linklater-Trainings zur Befreiung der Stimme lösen Blockaden in Körper und Atem. Die Übungen befähigen die Stimme, ein großes Spektrum von Emotionen und Gedanken auszudrücken und belastbarer zu werden. Wir lernen die Methode kennen, ergänzt durch Sprachübungen zur Verbesserung der Artikulation, Körperwahrnehmung, Achtsamkeit und Entspannung.
Vorstellungskraft und Fantasie werden geweckt und fließen ein in Theaterimprovisationen und die Arbeit mit einfachen literarischen Texten.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Kurs ist beendet.
ab Samstag, 08.10.2016, 10:00 Uhr
Kursnummer D262650
Dozentin/Dozent Susanne Bentzien
Zeitraum/Dauer 2016-10-08T10:00:002x, 08.10.2016 - 09.10.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenSchwabing
Volkshochschule
, Nikolaiplatz 1b
Gebühr 87,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 10