Möbelbau mit Holzwerkstoffplatten - Korpusmöbel mit Rahmentür

Eine interessante Alternative oder Ergänzung zu Massivholz sind Holzwerkstoffplatten, sie sind preiswert und vielseitig verwendbar. Nach einer einführenden Werkstoffkunde bauen Sie ein zerlegbares Korpusmöbel mit Rückwand, Holzverbindungen mit Runddübeln, Lamellos, Taschenlochbohrungen sowie eine Rahmentür, die mit Topfbändern angeschlagen wird. Sie arbeiten unter anderem mit Flachdübel- und Oberfräse, Hand- und Tischkreissäge. Mit den gelernten Techniken können Sie ähnliche Möbel nach Ihren eigenen Vorstellungen selbstständig bauen.
ab Samstag, 21.01.2017, 09:30 Uhr
Kursnummer D227270
Dozentin/Dozent Roland Heilmann
Zeitraum/Dauer 2017-01-21T09:30:002x, 21.01.2017 - 22.01.2017
Pausen nach Absprache
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 115,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendworkshop
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 7
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Claudia Guggemos (089) 44 47 80-23