Ölmalerei und Diaprojektion

Die Projektion von Bildmaterial mit technischen Hilfsmitteln ist ein gängiges Verfahren in der Malerei. Durch das Projizieren mehrerer Dias übereinander (fotografischen Bildmaterials), können Sie ungewöhnliche Bildwelten erzeugen, die weit über das bloße Kopieren hinausgehen. Statt Bildbearbeitung am Computer kommt dem Malen hier entscheidende Bedeutung zu. Bildbeispiele siehe unter: www.gershom-von-schwarze.de
Der Kurs ist beendet.
ab Samstag, 29.10.2016, 11:00 Uhr
Kursnummer D222440
Dozentin/Dozent Silvia Götz
Gershom von Schwarze
Zeitraum/Dauer 2016-10-29T11:00:004x, 29.10.2016 - 01.11.2016
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 210,00 €
Veranstaltungstyp Kompaktkurs
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Ansprechpartner: Steffen Zißler Telefon: (089) 44 47 80 22