Gabriele Münter (1877--1962)

Die experimentierfreudige Malerin stand lange im Schatten ihres Lebensgefährten Wassily Kandinsky. Ihre Bilder wurden nicht verstanden, ihr liberaler Lebensstil provozierte Kritik. Erst heute entdeckt man sie als Meisterin von Farbe und Form und erkennt ihren Einfluss auf die Künstler der klassischen Moderne. Das Lenbachhaus verdankt ihr seine große Sammlung "Der Blaue Reiter" und würdigt sie im Herbst 2017 mit einer großen Ausstellung.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 07.11.2017
10:30 – 12:00 Uhr
Kursnummer F218260
Dozentin/Dozent Charlotte Kosean
Zeitraum/Dauer 2017-11-07T10:30:0007.11.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de