Fragen machen Antworten - die systemische Perspektive

Wer fragt, nimmt Einfluss. Fragen können neue Perspektiven eröffnen, sie können aber auch ins Leere laufen oder Druck erzeugen. In der systemischen Psychologie werden Fragetechniken eingesetzt, die zum Ziel haben, dass sich beim Gegenüber als Antwort neue Denk- und Handlungsräume entwickeln. Sie lernen einige dieser Fragetechniken (wie zirkuläres Fragen, die Wunderfrage, Skalierungsfrage u.a.) kennen und können deren Wirkung im inneren Dialog wie auch in der Alltagskommunikation erleben.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 16.05.2017
18:15 – 21:15 Uhr
Kursnummer E146324
Dozentin/Dozent Heidemarie Braun-Trapp
Zeitraum/Dauer 2017-05-16T18:15:0016.05.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 16,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)