Über den Tellerrand kochen - orientalische Vorspeisen

Wir kochen unter Anleitung von syrischen Dozenten, die als Flüchtlinge nach Deutschland kamen, typisch orientalische Vorspeisen (Meze). Meze sind in Syrien, der Türkei sowie weiteren orientalischen Ländern sehr beliebt. Freuen Sie sich auf kalte und warme Kleinigkeiten von Humus bis Falafel. Neben Genuss und neuen Rezeptideen geht es in diesem Kurs auch darum, fremde Kulturen kennenzulernen und sich an einem Tisch zu begegnen. Denn Kochen ist willkommen heißen. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in die Heimat des jeweiligen Dozenten, die mit Fotos begleitet wird.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und eine kleine Vorratsdose.
Freitag, 17.01.2020
17:00 – 21:00 Uhr
KursnummerJ381915
Dozentin/Dozent Über den Tellerrand kochen München e.V.
Zeitraum/Dauer2020-01-17T17:00:0017.01.2020
OrtMünchenAm Hart
Volkshochschule
, Troppauer Str. 10
Gebühr
Kerngebühr 22,00 €
Materialgeld 15,00 €
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6553 oder kochkultur@mvhs.de