Was Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit mit uns zu tun haben

Demokratie meint nur eine bürgerferne Staatsform? Unsinn! Demokratie beginnt bei uns -- in unserem Alltag, in unserer Lebenswelt. Unser Zusammenleben in einer Demokratie hängt jedoch davon ab, wie wir unser Miteinander verstehen und gestalten. Das Seminar, basierend auf der am israelischen Adam-Institut entwickelten Betzavta-Methode (z. Dt.: Miteinander), eröffnet einen Erfahrungsraum, der demokratische Perspektiven auf den Alltag erlebbar und zentrale Dilemmata von Demokratien erfahrbar macht.

Im Rahmen von "Hadern denkt mit! Ein Wochenende der Demokratie"
Samstag, 23.11.2019
10:00 – 16:00 Uhr
KursnummerJ110256
Dozentin/DozentMax Barnewitz
Zeitraum/Dauer2019-11-23T10:00:0023.11.2019
OrtMünchenHadern
Guardini90
, Guardinistr. 90
Gebühr 18,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypSamstagsseminar
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551