Europa am Ende? - Die EU zwischen Krisendiplomatie, Rechtspopulismus und Weltpolitik

Ein Abend in der Reihe "Politik der Woche" mit Christian Ude.

Zu Gast: Rolf-Dieter Krause, langjähriger Leiter des ARD-Studios in Brüssel

Rund 20 Jahre lang berichtete Rolf-Dieter Krause aus der belgischen Hauptstadt, bevor er sich im vergangenen Jahr in den Ruhestand verabschiedete. Seien es die Verhandlungen über den Vertrag von Maastricht, das Scheitern der EU-Verfassung, die Ost-Erweiterung oder die Euro-Krise: Wann immer die Europäische Union die die Schlagzeilen dominierte, erklärte Krause seinen Zuschauern die Zusammenhänge, ordnete ein und kommentierte. Im Gespräch mit Christian Ude werden die Themen nicht ausgehen: vom Brexit über die Finanznöte von Griechenland und Italien bis hin zur Neujustierung des Verhältnisses zu den USA - die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 14.03.2017
19:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer E110016
Dozentin/Dozent Christian Ude
Rolf-Dieter Krause
Zeitraum/Dauer 2017-03-14T19:00:0014.03.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6552/-6551