Von alten Sternenkarten zum aktuellen Sternenhimmel:

Besuch der Bibliothek des Deutschen Museums und der historischen Sternwarte

Die "Libri rari", die "Seltenen Bücher", sind Dokumente der Wissenschaftsgeschichte: Eva Bunge, stellvertretende Leiterin der Forschungsbibliothek des Deutschen Museums, zeigt kostbare Werke der Astronomie aus sieben Jahrhunderten. Diese vermitteln zwar teilweise ein heute überholtes Weltbild, zeigen aber eindrucksvoll das astronomische Wissen vergangener Zeit. Marco Sproviero führt anschließend über 210 Stufen in die historische Sternwarte, wo Sie bei gutem Wetter mit dem über 100 Jahre alten Goerz-Spiegelteleskop den Sternenhimmel beobachten.
Donnerstag, 07.11.2019
18:00 – 20:30 Uhr
KursnummerJ313154
Dozentin/DozentEva Bunge
Marco Sproviero
Zeitraum/Dauer2019-11-07T18:00:0007.11.2019
OrtMünchenIsarvorstadt
Treffpunkt: Deutsches Museum Innenhof, vor dem Museumsshop
, Museumsinsel 1
Gebühr 10,00 €
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de