Entlang des Westermühlbaches

Vom Glockenbach- ins Dreimühlenviertel

Die Geschichte Münchens ist seit dem 12. Jahrhundert geprägt von der Isar und den Stadtbächen. Der Westermühlbach war der Ursprung für alle anderen Stadtbäche und ist heute der einzige, stellenweise noch offen fließende Stadtbach im Süden Münchens – links der Isar. Er erzählt uns von der Abhängigkeit der Bürgerschaft vom Wasser, der Bedeutung für die Mühlen, für das Handwerk und die wirtschaftliche Entwicklung Münchens. Auch befand sich hier die Obere Lände, wo Holz und andere Waren für München mit Flößen angelandet wurden.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 15.07.2018
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer G121570
Dozentin/Dozent Heinrich Ortner
Zeitraum/Dauer 2018-07-15T11:00:0015.07.2018
Ort MünchenAltstadt
Treffpunkt: Sendlinger Tor, unter dem Torbogen
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643