Das Hasenbergl neu entdeckt

Wie Kinder ihr Stadtviertel erleben

Der Blick der Kinder auf Ihre Umwelt ist unverstellt. Das Leben ist eine Entdeckungsreise voller neuer Eindrücke, faszinierender Erlebnisse und spannender Bilder. Welten, die Erwachsenen häufig verschlossen bleiben. Schüler der Grundschule an der Paulckestraße haben sich auf eine künstlerische Exkursion begeben und ihre Eindrücke festgehalten. Unter der Anleitung von Gerald Kaske sind farbenfrohe Arbeiten und fantasievolle Bildwelten, angereichert mit kulturellen Eigenheiten, entstanden.
Lassen Sie sich von diesen Kunstwerken verzaubern und entdecken Sie das Hasenbergl neu. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung werden einige Kinder ihre Geschichten zu den Arbeiten erzählen.
In Kooperation mit der Paulckeschule.

Vernissage: Donnerstag, 7. Juni 2018, 17.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 7. Juni bis 30. September 2018

Ausstellungsort: Kulturzentrum 2411, Blodigstr. 4, 2. Stock

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 10.00 bis 20.00 Uhr
Am Freitag, an den Wochenenden und in den Ferien nur bei Veranstaltungsbetrieb geöffnet.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 07.06.2018
17:00 – 19:00 Uhr
Kursnummer G122134
Dozentin/Dozent Schüler der Paulckeschule
Zeitraum/Dauer 2018-06-07T17:00:0007.06.2018
Ort MünchenHasenbergl
Volkshochschule
, Blodigstr. 4
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Ausstellung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Stadtbereich Nord, Telefon (0 89) 480 06-68 71/68 61 (Anne Katrin Kurz/Ursula Wießner)