Verborgene Schätze der Vergangenheit

Führung durch das Gemeindearchiv Grünwald

Es gibt einen guten Grund, sich in die Tiefen des Grünwalder Rathauses zu begeben: Grünwald besitzt schon seit Jahren ein sehr gut erschlossenes Gemeindearchiv, in dem zahlreiche Schätze verborgen liegen. Von den ältesten Aktenbeständen, den Zensur- und Absentenbüchern der Werk- und Feiertagsschule Grünwald aus den Jahren 1823 bis 1866 über den Straßenbahnvertrag von 1910 bis hin zu historischen Fotos, Bildern und Postkarten findet man dort eine Vielzahl an Preziosen, die die Geschichte Grünwalds lebendig werden lassen.
Freitag, 31.01.2020
14:00 – 16:00 Uhr
KursnummerJ123782
Dozentin/Dozent Ulrike Grammel, Gemeindearchiv Grünwald
Zeitraum/Dauer2020-01-31T14:00:0031.01.2020
OrtGrünwaldGrünwald
Treffpunkt: Rathaus, Haupteingang
, Rathausstr. 3
Gebühr Gebührenfrei
VeranstaltungstypFührung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 6411182
Fachliche Beratung: (089) 6411182
E-Mail: gruenwald@mvhs.de