Gelenkverschleiß - wann konservativ behandeln, wann muss operiert werden?

Schmerzen in Hüfte, Knie- und Schultergelenk beeinträchtigen die Lebensqualität. Welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, darüber informiert das Klinikum Bogenhausen. Oft ist Verschleiß, der Fachbegriff ist Arthrose, die Ursache für Gelenkbeschwerden. Unabhängig vom Lebensalter können Überbelastung und kleinere Verletzungen zu Gelenkproblemen führen. Ist der Gelenkknorpel erst einmal beschädigt, lässt sich der Krankheitsverlauf verzögern, aber nicht umkehren. Es geht im Gesundheitsvortrag um Vorsorge, Diagnostik und Therapie von Gelenkbeschwerden.
Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 10.04.2018
17:30 – 19:00 Uhr
Kursnummer G340135
Dozentin/Dozent Dr. med. René Könighofer
Zeitraum/Dauer 2018-04-10T17:30:0010.04.2018
Ort MünchenBogenhausen
Klinikum Bogenhausen
, Englschalkinger Str. 77
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 50
Info & Beratung Telefon: (0 89) 4 80 06-65 65