Bayerisches Staatsballett: "Die Kameliendame"

Einführung und Vorstellungsbesuch

Ch: John Neumeier (geb. 1942), M: Frédéric Chopin (1810--1849)
Alexandre Dumas’ Roman "La dame aux camélias" ist die Vorlage von Opern, unzähligen Filmen und Balletten. John Neumeier kreierte seine Version 1978 für Marcia Haydée und das Stuttgarter Ballett. Die erschütternde Geschichte um die lungenkranke Kurtisane Marguerite Gautier und den ihr verfallenen jungen Armand erzählt Neumeier in dichtester Choreografie und mit dramaturgischer Raffinesse, die sich an filmischen Strukturen orientiert.
Betreut von der Dramaturgie des Bayerischen Staatsballetts erhalten Sie eine Einführung zum Choreografen und seinem Stück, dann folgt der Vorstellungsbesuch.
Bei Verspätung besteht kein Anspruch auf Teilnahme bzw. Rückerstattung der Gebühren. Theaterkarten werden vor Ort ausgehändigt.
KursnummerJ265012
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer2020-03-01T17:45:00so 17.45 bis ca. 22.00 Uhr (Vorstellung mit zwei Pausen) 1.3.2020
OrtMünchenInnenstadt
Nationaltheater
, Bühneneingang Maximilianstr.
Gebühr
Kerngebühr 7,00 €
Eintritt/Theaterkarte 37,00 €

(einschließlich ermäßigter Theaterkarte Platzkategorie IV/Preis H à € 37.-) Anmeldung und Rücktritt sind bis einschließlich Do, 30. Januar möglich
Plätze max. Teilnehmerzahl: 22
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de