Das gute Leben - weggeworfen!?

Das gute Leben ist seit der Antike das höchste Gut für den Einzelnen wie für die Gesellschaft. Was aber, wenn sich durch die profitdominierte Wirtschaft alles ins Gegenteil verkehrt und "der Mensch selbst sogar als Konsumgut angesehen wird, das man benutzen und dann wegwerfen kann" (Papst Franziskus)? Da macht auch der Moloch der Wachstums- und Wegwerfgesellschaft vor dem Menschen und seinen Werten nicht halt.
Was wird nicht alles weggeworfen, verschwendet und geplündert: Nahrungsmittel und Ressourcen, aber auch Lebensmöglichkeiten. Gibt es trotz allem noch kreativ-sinnvolle, sozialökologisch praktikable Gegenentwürfe eines guten Lebens?
Mit diesen Fragen beschäftigen sich Dr. Horst Bokelmann und Dr. Peter Lucke zusammen mit den Gastrefereten:
- Prof. Dr. Dr. Peter Höppe, Meteorologe, Physiker und Humanbiologe, bis 2017 Leiter des Fachbereichs GeoRisikoForschung der MunichRe (früher Münchener Rück), Klimarat der Bayerischen Staatsregierung
- Helmut Schmidt, Stadtdirektor a.D., ehem. zweiter Werkleiter, Abfallwirtschaftsbetrieb München
- Dieter Zabel, Diplomtheologe und Diplompädagoge, Pastoralreferent in den Bistümern Rottenburg-Stuttgart und Limburg, Bildungsreferent bei Missio München, zuletzt mit Schwerpunkt Menschenrechte, derzeit Verbindungsperson zum Netzwerk Interkultureller Organisationen für Solidarität und Frieden in den Philippinen.
ab Montag, 12.08.2019, 18:00 Uhr
KursnummerI860022
Dozentin/DozentDr. Horst Bokelmann
Dr. Peter Lucke
Zeitraum/Dauer2019-08-12T18:00:0012.08.2019 - 17.08.2019
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Samstag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 240,00 €
Essen 75,00 €
Übernachtung250,00 €
VeranstaltungstypWochenseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter 08151/9620-0 oder info@buchenried.de.