Neue Spezialitäten aus Afghanistan

Sie lieben den Duft von Kardamom, Safran und Minze? Die afghanische Küche ist Ihnen bereits vertraut? In diesem Kurs heißen wir jeden willkommen, der die afghanische Kochkultur kennenlernen oder einfach neue Gerichte ausprobieren möchte. Neue typische Zubereitungsarten und Rezepte lassen Sie tief in die Esskultur Afghanistans eintauchen! Versuchen Sie z.B. Bolanie, mit Gemüse gefüllte Teigtäschchen, oder Quabli-Palaw, eine Lammfleischpfanne, oder das traditionelle Spinatgericht Sabsie und die Fleischbällchen Koffta.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und eine kleine Vorratsdose.
Sonntag, 13.01.2019
10:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer H381927
Dozentin/Dozent Lida Zarif
Zeitraum/Dauer 2019-01-13T10:00:0013.01.2019
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 28,00 €
Materialgeld 17,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de