Liebe geht durch den Magen - Süßgelüste im Griff haben

Wenn wir glücklich und verliebt sind, verspüren wir oft gar keinen rechten Hunger. Wir leben von Luft und Liebe, wie der Volksmund so schön sagt. Liebesfrust, negative Emotionen, Stress und Ärger können, neben einer "ungünstigen Ernährung", aus Sicht der chinesischen Medizin Störungen in bestimmten Funktionskreisen auslösen, die zu Süßgelüsten und Heißhungerattacken führen. In diesem Vortrag werden Ursachen und Zusammenhänge aufgezeigt und Sie erfahren Grundlegendes über die 3000 Jahre alte Traditionelle Chinesische Medizin und die Philosophie der Fünf-Elemente-Küche.
Montag, 11.02.2019
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer H388033
Dozentin/Dozent Anna Ursula Ams
Zeitraum/Dauer 2019-02-11T19:00:0011.02.2019
Ort MünchenMoosach
MVHS in Moosach
, Baubergerstr. 6a
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de