Ein Finnisches Weihnachtsmenü

Das Weihnachtsessen an der festlich geschmückten Tafel ist in Finnland eine bedeutende Tradition. Im Mittelpunkt steht der Weihnachtsschinken (Joulukinkku) mit Steckrüben- und Karottenauflauf und Rote-Bete-Salat. Als Vorspeise wird z.B. Heringssalat angeboten und zum Abschluss genießt man z.B. Pulla, ein Hefegebäck mit Kardamom. Viele Finnen trinken auch zum Nachtisch gerne ihren Glögi, ein Art Glühwein. Während wir einige dieser Köstlichkeiten selbst zubereiten und genießen, erfahren Sie mehr über finnische Weihnachtsbräuche und Tischsitten.

Bitte mitbringen: Sieb mit 10-20 cm Durchmesser, Schüssel, in die das Sieb passt, sauberes Küchenhandtuch, evtl. Schürze und kleine Vorratsdosen.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 06.12.2018
17:30 – 21:30 Uhr
Kursnummer H384015
Dozentin/Dozent Katri Annika Wessel
Zeitraum/Dauer 2018-12-06T17:30:0006.12.2018
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 20,00 €
Materialgeld 12,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de