Spezialitäten aus Afghanistan

Orangenreis, Auberginen-Burani und Oschak

Eine gute Gelegenheit, Afghanistan durch eine Vertreterin dieses Landes kennenzulernen, bietet sich über die Küche und traditionelle Esskultur an. Auberginen-Burani, Orangenreis mit Mandeln und Pistazien, Zwiebeln, Lamm, Kardamom und Safran werden auf großen Platten serviert und mit Fladenbrot gegessen. Weitere Zutaten des Menüs sind gefüllte Teigtaschen mit Hackfleisch (Mantu) und Knoblauchquark. Gewürzt wird mit Kurkuma, Pfefferminze und Paprika. Die süße Note bildet Ferni mit Pistazien und Kardamon.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 27.11.2016
11:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer D384570
Dozentin/Dozent Lida Zarif
Zeitraum/Dauer 2016-11-27T11:00:0027.11.2016
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr
Kerngebühr 29,00 €
Materialgeld 17,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 72 10 06 37 oder sigrid.ebel@mvhs.de