Führung auf dem ArcheHof in Otterfing

Der ArcheHof Schlickenrieder in Otterfing ist einer von bundesweit 200 Biolandbau-Demonstrationsbetrieben und arbeitet nach Naturland-Kriterien. Neben der Herdbuchzucht von Braunen und Schwarzen Bergschafen und Murnau-Werdenfelser Rindern wirtschaftet der Vollerwerbsbetrieb auch mit bedrohten Haustierrassen, wie Bunten Bentheimer Schweinen und alten Hühnerrassen. Bei der Familienführung erläutert Herr Schlickenrieder das Hofkonzept und stellt die Bergschafe mit ihrem streichelzahmen Nachwuchs vor.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 09.10.2016
11:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer D324704
Dozentin/Dozent Georg Schlickenrieder
Zeitraum/Dauer 2016-10-09T11:00:0009.10.2016
Ort Otterfing
Treffpunkt: ArcheHof Schlickenrieder
, Markweg 50
Gebühr
Kinder 4,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 31/65, oebz@mvhs.de