Frauenheilkunde

Wie kann die Naturheilkunde bei gynäkologischen Beschwerden helfen? Nach einem kurzen Einblick in die weibliche Anatomie werden Ihnen die Zusammenhänge zwischen Hormonsystem, Zyklus, Psyche, Immunsystem und Stress aufgezeigt. Vor dem Hintergrund dieser Kenntnisse werden ganzheitliche Therapiemöglichkeiten und naturheilkundliche Behandlungsoptionen zu Beschwerdebildern, wie hormonelle Dysbalancen, Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden, Zysten, Myome oder schlechte Pap-Werte, besprochen.
Mittwoch, 11.01.2017
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer D340400
Dozentin/Dozent Tanja Adamietz
Zeitraum/Dauer 2017-01-11T19:00:0011.01.2017
Ort MünchenPasing
Volkshochschule
, Bäckerstr. 14
Gebühr 7,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Dinah Fink, Fachgebietsleitung, Tel. 089-721006-53 Maria Kuhn, Sachbearbeitung, Tel. 089-721006-49