"Meine Nerven!" - Leben mit neurologischen Erkrankungen:

Multiple Sklerose - Die Krankheit der tausend Gesichter

Wenn die Diagnose Multiple Sklerose (MS) lautet, dann ist damit schon viel und zugleich noch viel zu wenig gesagt. Die zwei Buchstaben MS lösen Angst aus - weil sie Vieles bedeuten können, aber eben nicht müssen. Ein Leben mit MS ist nicht gleich ein Leben mit MS. Das macht es so schwierig, diese Erkrankung zu erfassen und zu verstehen. Und das macht es vor allem nötig, darüber zu reden: Über die Krankheit der tausend Gesichter sprechen wir im Rahmen der Reihe "Meine Nerven!" - Leben mit neurologischen Erkrankungen mit dem Direktor der Neurologischen Klinik der TU München Prof. Dr. Bernhard Hemmer, dem Autor Max Dorner und weiteren Gästen.
In Kooperation mit dem forumms und der Fakultät für Medizin der TU München
Der Kurs ist beendet.
Montag, 11.06.2018
19:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer G340165
Dozentin/Dozent Maximilian Dorner
Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer
Dr. med. Jutta Schneiderbauer
Zeitraum/Dauer 2018-06-11T19:00:0011.06.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon: (0 89) 4 80 06-65 65