Kräuterbier selber brauen

Gundermann statt Hopfen

Vor 500 Jahren hatte Hopfen als Geschmacksträger im Bier eine große Konkurrenz: Das Heilkraut Gundermann zum Beispiel war beim Brauen fast genauso verbreitet und wegen seiner anregenden, sogar aphrodisierenden Wirkung äußerst beliebt. Die zölibatär lebenden Mönche haben sich naheliegenderweise lieber für den beruhigenden Hopfen entschieden. Ein Kräuterweiberl und eine Bierbrauerin möchten mit Ihnen dieses Gundermann-Bier nachbrauen. Dazu lernen Sie mehr über Mythologie und Historisches zum Handwerk des Bierbrauens und der verwendeten Kräuter.
Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 22.07.2017
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer E388055
Dozentin/Dozent Silvia Hölzlwimmer-Ruff
Zeitraum/Dauer 2017-07-22T10:00:0022.07.2017
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr
Kerngebühr 49,00 €
Materialgeld 16,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 12
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 48006-6554 oder sigrid.ebel@mvhs.de