Die Wittelsbacher – eine bayerische Familiengeschichte: die Zeit der Herzöge

Herzöge, Kurfürsten und Könige: die Wittelsbacher haben Bayern geprägt. Ihre Herrschaft beginnt im Jahr 1180, als Kaiser Friedrich Barbarossa einen Wittelsbacher mit dem Herzogtum Bayern belehnt, und endet mit der Absetzung Ludwig III. in der Novemberrevolution von 1918. Der Streifzug durch die siebenhundertjährige Familiengeschichte, in der um Macht und Konfessionszugehörigkeiten gerungen, Städte gegründet, Schlösser erbaut und Lebensart, Kunst und Kultur gefördert wurde, beginnt mit einem Vortrag über die Zeit der Herzöge bis 1623.

Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 16.11.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerN110826
Dozentin/DozentPaul Gaedtke
Zeitraum/Dauer2021-11-16T18:00:0016.11.2021
OrtMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 3,00 €

Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
ErmäßigungSeniorenermäßigung möglich
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6652 / -6650