Florenz und seine Maler: Von Giotto bis Leonardo da Vinci

18.10.2018 bis 3.2.2019

sonntags 11 Uhr

Mit rund 100 Meisterwerken des 15. Jahrhunderts zeigt die Ausstellung die bahnbrechenden Neuerungen der Kunst am Geburtsort der Renaissance sowie das Schaffen der herausragenden Maler und ihrer Werkstätten. Hochkarätige Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen eröffnen facettenreiche Einblicke in die Ideenwelt und Arbeitsweise der Künstler, die mit neuem Selbstbewusstsein die Wirklichkeit erforschten, die Werke der Antike studierten und nach den Gesetzen von Harmonie und Schönheit suchten.
20 Plätze Anmeldung und ermäßigter Eintritt ab 10.15 Uhr an der Kasse, Einzelkartenverkauf ab 10.30 Uhr nur bei der Dozentin im Museum
Kursnummer H211000
Dozentin/Dozent Führungsteam
Zeitraum/Dauer 2018-10-21T11:00:00Führungstermine siehe oben
Ort MünchenMaxvorstadt
Alte Pinakothek
, Barer Str. 27
Gebühr 7,00 €
Zuzüglich ermäßigten Eintritts
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de