"I Am Not Your Negro"

Regie: Raoul Peck, Frankreich, USA, Belgien, Schweiz 2017, 95 Min., OmU

Raoul Pecks Dokumentarfilm "I Am Not Your Negro" ist mehr als eine Hommage an den afroamerikanischen Schriftsteller James Baldwin. Der Film beleuchtet die konfliktreiche Geschichte des Rassismus in den USA und montiert Passagen aus dem Werk Baldwins zu einem wortgewaltigen Kommentar - gelesen von Samuel L. Jackson. Baldwin beschreibt die US-amerikanische Gesellschaft der 1950er und 1960er Jahre. Doch seine Analyse der Psyche des weißen und schwarzen Amerika ist in ihrer Klarheit und Dringlichkeit bis heute höchst relevant und belegt eine seiner Thesen: "History is not in the past. It is the present."
Mit einer Einführung von Modupe Laja.

Ergänzend empfehlen wir den Vortrag von Prof. Dr. Timo Müller über Leben und Werk James Baldwins am 23.1.2019 ab 19 Uhr im Bildungszentrum Einstein 28, buchbar unter Kursnummer H244030.
Mittwoch, 30.01.2019
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer H249120
Dozentin/Dozent Modupe Laja
Zeitraum/Dauer 2019-01-30T19:00:0030.01.2019
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Film
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung (0 89) 4 80 06-6728/-6194