Grundlagen des Videofilmens mit Videoschnitt

Bildgestaltung bei der Aufnahme, Bildmontage beim Schnitt und der Einsatz von Titel, Ton und Effekten sind die Grundlagen des Videofilmens. Das Rohmaterial wird bei der Exkursion gefilmt und der Umgang mit der Kamera geübt. Die Unterschiede der Videoformate wie MPEG, Internetvideo, Video-DVD, Blu-ray Disc werden erklärt. Bei der Realisation eines kurzen Videoprojekts (Doku oder Clip) erfolgt die praktische Umsetzung. Geschnitten wird mit dem klassischen Videoschnittprogramm Premiere Pro. Einige kostenlose Videoschnittprogramme für den PC und Videoschnitt-Apps für das Smartphone werden vorgestellt und erklärt.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
ab Samstag, 20.01.2018, 10:00 Uhr
Kursnummer F257050
Dozentin/Dozent Wolfgang L. Diller
Zeitraum/Dauer 2018-01-20T10:00:002x, 20.01.2018 - 21.01.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 131,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendworkshop
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84